Headpic - Dentallexikon

Hochstraße 97 47877 Willich-Schiefbahn 02154 / 480 520 praxis1@drsiebrecht.de

Dentallexikon - D

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Damon Bracket
Ein selbstligierendes Bracket der Firma Ormco.

Deckbiss
Er ist gekennzeichnet durch steil stehende Oberkieferzähne mit tiefem Biss. Sehr oft bei dieser Fehlstellung zeigen die Patienten beim Lachen sehr viel Zahnfleisch im Oberkiefer.
Der Deckbiss führt im fortgeschrittenen Erwachsenenalter zu einer zunehmenden Bissvertiefung mit Einbissen in den Gaumen. Mögliche weitere Folgen: Überbelastung der unteren Zähne, Kiefergelenkprobleme, Tinnitus (Ohrensausen), Migräne.

Dens natalis
Bezeichnung für einen Milchzahn, welcher - erblich bedingt - schon bei der Geburt vorhanden ist.

Dens, Dentes
Zahn, Zähne. Im Milchgebiss gibt es davon 20 (8 Schneidezähne, 4 Eckzähne, 8 Backenzähne); das bleibende Gebiss hat mit den Weisheitszähnen 32 (8 Schneidezähne, 4 Eckzähne, 8 kleine Backenzähne, 12 große Backenzähne). Man teilt den Zahn in Zahnkrone, -hals und -wurzel auf.

Dental
Zu den Zähnen gehörend, von den Zähnen ausgehend.

Dentallabor
Zahntechnische Werkstatt zum Anfertigen von Zahnersatz und dessen Reparatur durch speziell dafür ausgebildete Zahntechniker. Diese Techniker verarbeiten ('veredeln') die Abdrücke aus der zahnärztlichen Praxis (i.d.R. werden die Abdrücke mit einem Modellgips ausgegossen) und fertigen darauf den Zahnersatz (herausnehmbar, festsitzend, kombiniert) an. Die Anfertigung erfolgt ausschließlich auf Weisung des Zahnarztes; eine behandelnde Tätigkeit der Zahntechniker am Patienten ist nach dem Zahnheilkundegesetz strafbar.

Dentist
Im angelsächsischem Sprachraum geläufige, im deutschsprachigem Raum meist 'abfällige' Bezeichnung für einen Zahnarzt.

Dentogen
Auch odontogen; vom Zahn ausgehend oder verursacht.

Desinfektion
Vernichtung von Krankheitserregern, Entkeimung, Entseuchung.

Distalokklusion
Rückbiss der unteren Zähne, meist verbunden mit vergrößertem Überbiss der Schneidezähne.

Distal
Die Zahnfläche, die zum hinteren Zahn hin zeigt.

Diagnose
Erkennen, Feststellen einer Krankheit.

News-Pic

Endodontie - Unser Spezialgebiet

Die Endodontie, im Volksmund Wurzelbehandlung, ist eines der Gebiete, auf die wir allerhöchsten Wert legen. Denn oft ist es die letzte Möglichkeit, einen Zahn zu retten. Sicherlich kann man heute einen fehlenden Zahn mit einem Implantat versorgen, jedoch ist der eigene, entzündungsfreie Zahn unserer Meinung nach besser als jedes Implantat.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier »

News-Pic

Parodontologie - Wenn das Zahnfleisch blutet

Durch eine erfolgreiche Therapie wird ein harmonisches Gesamtbild zwischen Zähnen und Zahnfleisch wiederhergestellt und die freiliegenden Wurzeloberflächen werden vor weiteren Schäden geschützt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier »

News-Pic

Prophylaxe - Gesunde Zähne, gesunder Mensch

Zahnmedizinische Prophylaxe bedeutet die Vorsorge vor Karies und Parodontose. Ursache für diese beiden am häufigsten vorkommenden Krankheiten in der Mundhöhle sind Bakterien. Das Ziel der Prophylaxe ist es, diese schädlichen Bakterien aus dem Mund zu entfernen und so Ihre Gesundheit aufrecht zu halten, bevor es zu einer Erkrankung kommt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier »