Headpic - Dentallexikon

Hochstraße 97 47877 Willich-Schiefbahn 02154 / 480 520 praxis1@drsiebrecht.de

Dentallexikon - T

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Teilkrone
Zur Schonung der Zahnsubstanz, des Zahnfleischrandes und aus kosmetischen Gründen angewandte Kronenart, bei welcher i.d.R. der nach außen sichtbare Teil des Zahnes nicht beschliffen wird. Je nachdem wie viele Zahnflächen bearbeitet werden, unterscheidet man zwischen Halb- und Dreiviertelkronen.

Teilprothese
Partielle Prothese, herausnehmbarer Zahnersatz, welcher mit Klammern, Geschieben, Teleskopkronen oder anderen Konstruktionen an den eigenen Zähnen (dem sog. Restgebiss) befestigt und wenn möglich abgestützt ist. Je nach der Art des Restgebisses unterscheidet man zwischen Freiend- und Schaltprothesen oder deren Mischformen.

Teleskop, Teleskopkrone
Auch Doppelkrone; Kronenart zur Verbindung von festsitzend-herausnehmbaren Zahnersatz. Dabei wird das Innenteleskop (= Primärteil) mit dem beschliffenen Zahnstumpf fest verbunden (einzementiert); über den so vorbereiteten Zahn greift das an dem Zahnersatzstück befindliche Außenteleskop (wie bei einer Teleskopantenne) und bewirkt so eine gute Verbindung und sichere Abstützung mit dem Restgebiss. Bei dem so teleskopierten Zahnersatz kann es sich um eine herausnehmbare Teilprothese oder aber eine herausnehmbare Brücke handeln.

Titan
Sehr leichtes und stabiles, schwer zu verarbeitendes Metall, welches durch seine Oxidschicht äußerst korrosionsstabil und bioverträglich ist.

Tomas System
Temporary Orthodontic Micro Anchorage System: Hierbei werden im Rahmen der Therapie die Zähne absolut fest an Ort und Stelle gehalten, sodass im günstigsten Fall ansonsten erforderliche Zahnentfernungen vermieden werden können.

News-Pic

Endodontie - Unser Spezialgebiet

Die Endodontie, im Volksmund Wurzelbehandlung, ist eines der Gebiete, auf die wir allerhöchsten Wert legen. Denn oft ist es die letzte Möglichkeit, einen Zahn zu retten. Sicherlich kann man heute einen fehlenden Zahn mit einem Implantat versorgen, jedoch ist der eigene, entzündungsfreie Zahn unserer Meinung nach besser als jedes Implantat.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier »

News-Pic

Parodontologie - Wenn das Zahnfleisch blutet

Durch eine erfolgreiche Therapie wird ein harmonisches Gesamtbild zwischen Zähnen und Zahnfleisch wiederhergestellt und die freiliegenden Wurzeloberflächen werden vor weiteren Schäden geschützt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier »

News-Pic

Prophylaxe - Gesunde Zähne, gesunder Mensch

Zahnmedizinische Prophylaxe bedeutet die Vorsorge vor Karies und Parodontose. Ursache für diese beiden am häufigsten vorkommenden Krankheiten in der Mundhöhle sind Bakterien. Das Ziel der Prophylaxe ist es, diese schädlichen Bakterien aus dem Mund zu entfernen und so Ihre Gesundheit aufrecht zu halten, bevor es zu einer Erkrankung kommt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier »